Fettflecken

Es gibt gute Mittel gegen Fettflecken

Fett- oder Ölflecken entstehen am Herd, beim Essen, in manchen Berufen oder in der Freizeit. Zum Glück gibt es erprobte Mittel, um Fettflecken aus der Kleidung zu entfernen. Ein frischer Fleck lässt sich zwar leichter behandeln als ein alter, einen Versuch ist es aber in jedem Fall wert.

Versuchen Sie es mit Gallseife

Wie bei fast allen Flecken lohnt sich auch bei Fett ein Versuch mit Gallseife. Die verschmutzte Stelle wird angefeuchtet und mit Gallseife gründlich eingerieben. Nach einer Einwirkzeit von 20 bis 30 Minuten kann man das Kleidungsstück wie gewohnt waschen.

Vor der Wäsche mit Spülmittel behandeln

Bei waschbaren Textilien hat sich eine Vorbehandlung mit Geschirrspülmittel bewährt: Wenige Tropfen des Geschirrreinigers auf den Fleck träufeln, eventuell leicht einreiben, einwirken lassen und dann wie gewohnt in der Waschmaschine waschen. Mit etwas Glück lassen sich auf diese Weise sogar ältere Flecken entfernen.

Speisestärke oder Backpulver für die Behandlung ohne Wasser

Bei nicht waschbaren Textilien, wie zum Beispiel einem Sakko, einem Wollmantel oder einer Seidenkrawatte kann der Einsatz von Speisestärke (Kartoffelstärke) zum Erfolg führen. Sie zieht das Fett aus dem Gewebe. Man bestreut den trockenen Fleck mit Stärke und schüttelt das Pulver dann locker ab. Die Stärke bleibt an der fleckigen Stelle haften und wird nach einer kurzen Einwirkzeit vorsichtig ausgebürstet. Statt der Speisestärke lässt sich auch Backpulver oder – etwas weniger erfolgversprechend – Mehl verwenden.

Waschbenzin

Auch Waschbenzin kann gegen frische und alte Fettflecken helfen. Es sollte aber immer nur aufgesprüht oder vorsichtig aufgetupft werden. Reiben Sie das Waschbenzin auf keinen Fall in den Fleck, damit das Kleidungsstück keinen Schaden nimmt! Nach der Behandlung wie gewohnt waschen.

Glasreiniger gegen Fettspritzer auf der Kücheneinrichtung

Hässlichen Fettspritzern auf Küchenschränken, Fliesen oder Dunstabzugshauben kann man mit Glasreiniger zu Leibe rücken: Aufsprühen und feucht oder trocken abwischen.

banner